Projektteilnehmer beim Kick-Off Meeting vom Forschungsprojekt Qualitätstourismus Alpenraum | © FH Salzburg© FH Salzburg
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Forschungsprojekt "Qualitätstourismus ALpenraum AB255"

Wagrain-Kleinarl ist Teil des Forschungsprojektes

Wagrain-Kleinarl ist Teil des regionsübergreifenden Forschungsprojektes "Qualitätstourismus Alpenraum". Das Interreg Projekt läuft über 2,5 Jahre und hat ein Gesamtvolumen von € 679.194,00.

Folgende Partner sind an diesem Forschungsprojekt dabei:

  • FH Salzburg
  • Salzburg Research
  • Johannes-Kepler-Universität Linz
  • Wagrain-Kleinarl Tourismus
  • Bergerlebnis Berchtesgaden
  • Tourismusverband Wolfgangsee

Als Höhepunkt lockt jeweils ein Kongress in Wagrain-Kleinarl und einer in Berchtesgaden.

Logo Qualitätstourismus Alpenraum | © Qualitätstourismus Alpenraum© Qualitätstourismus Alpenraum
Tipp:
Ziel "Qualitätstourismus Alpenraum"

Die Forschungspartner und die Tourismus-Regionen arbeiten gemeinsam an einer nachhaltigen Entwicklung des Alpenraumes. Die natürlichen und kulturellen Lebensräume sollen erhalten bleiben. Diese Lebensräume sollen von der Tourismuswirtschaft und der heimischen Bevölkerung akzeptiert werden. Mit den drei Tourismusregionen wird ein grenzüberschreitendes (Salzburg, Oberösterreich, Bayern) Modell erarbeitet, das den ressourcenschonenden und energieeffizienten Umgang mit den natürlichen und kulturellen Lebensräumen in touristischen Destinationen zum Ziel hat. Die Themen Mobilität und Verkehr haben einen besonderen Stellenwert in diesem Projekt. Es sollen konkrete Empfehlungen und Maßnahmen entwickelt werden, um Verkehrsprobleme in den Regionen zu entschärfen und Anreize für nachhaltige Mobilitätskonzepte geschaffen werden. Die Ergebnisse werden im Herbst 2021 bei einem Kongress präsentiert und diskutiert.

Kongress im Bundesland Salzburg

Im Rahmen des INTERREG V-A Projektes Österreich – Bayern 2014-2020 „Qualitätstourismus Alpenraum AB255“ wird als Transfermaßnahme am Montag, den
18. Oktober 2021 ein eintägiger transnationaler Kongress im Bundesland Salzburg durchgeführt. Dieser findet in Wagrain-Kleinarl im Sporthotel Wagrain statt.

Der Kongress ist kostenlos und dauert von 09.30 bis 16.00 Uhr.Aufgrund der aktuellen Situation sind die Teilnehmer mit 100 Personen beschränkt.

Die Highlights des Kongresses sind:

  • Keynote von Prof. Dr. Stefan Selke (Soziologe und Autor)
  • Dr. Ewald Galle (Alpenkonvention)
  • Reinhard Lanner (Österreich Werbung)
  • Best Practice Beispiele

Details zum Programm folgen in Kürze. Dieser Kongress ist ein Partner-Kongress vom Kongress in Berchtesgaden am 29.11.2021.

Sichert euch jetzt eure Tickets. Klickt einfach auf den Button: