Köstlichkeiten und Tradition erlebt ihr bei den Bauernherbstfesten in Wagrain-Kleinarl. | © sportalpen-marketing© sportalpen-marketing
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Bauernherbst
in Wagrain-Kleinarl

Tradition & Brauchtum zur Erntezeit

Das Land Salzburg ist bekannt für hochwertige, natürliche Produkte aus heimischer Landwirtschaft. Bei der Bauernherbst-Festwoche in Wagrain-Kleinarl von 11. bis 19. September 2020 dreht sich alles um die Herstellung und den Genuss von Produkten aus landwirtschaftlicher Erzeugung.

Das Motto 2020 ist "Aufgetanzt im Bauernherbst".  Musik und Tanz sind in den bäuerlichen Traditionen tief verwurzelt. Ob bei Hochzeiten, Festen oder nur beim abendlichen Zusammensein - ohne Gesänge und Tänze unvorstellbar. Dabei unterscheiden sich hier die Bräuche oft schon stark von Dorf zu Dorf. So erlebt ihr in jedem Ort einen authentischen Bauernherbst. Genießt auch die Ruhe in den Bergen sowie die traditionellen Veranstaltungen in Wagrain-Kleinarl.

Begebt euch in der "fünften Jahreszeit" in Salzburg auf die Spuren heimischer Köstlichkeiten. 

Bauernherbst teilweise abgesagt!

Im Herbst 2020 finden die Bauernherbst Veranstaltungen nur im eingeschränkten Rahmen statt!

Wir freuen uns auf euer Kommen zu den Großen Veranstaltungen im nächsten Jahr!

Freitag, 11. September 2020

Kultur & Kulinarik

10.00 - 12.00 Uhr

Geführter Kulturspaziergang durch Wagrain. Der Treffpunkt ist bei der Marktlinde Wagrain. 

14.00 - 17.00 Uhr

Bauernmarkt beim Musikpavillon in Kleinarl. Euch erwarten regionale bäuerliche Schmankerl und diverse Handwerkskunst aus der Region. Musikalische Unterhaltung bietet das Badhäusl Trio.

  • Selbstgemachtes wie Säfte, Marmeladen, Butter, Brot, Käse, Speck...
  • Young-Living Öle, Cremen, Wildkräuter & Rosenblütensirup
  • Handgemachte Seifen & Schmuck
  • Alpaka-Wollprodukte
  • Holz- & Kunsthandwerke
  • Töpferei & Keramik
Waggerl Haus Museum Vorderseite mit Garten  | © Armin-Walcher© Armin-Walcher
Mittwoch, 16. September 2020

Musik & Brauchtum

12.00 - 15.00 Uhr

Musik auf den Almen mit dem "Hochgründecker Viergesang" auf der Kurzeggalm. Zünftige Live-Musik, Brettljause und nettes Beisammensein.

Ihr seid auch herzlich zur geführten Wanderung eingeladen. Anmeldung zur Wanderung bei Wagrain-Kleinarl Tourismus. (T +43 6413 8448 oder info@wagrain-kleinarl.at).
Treffpunkt 10.00 Uhr beim Tourismusbüro in Kleinarl. Ihr wandert über Wander- und Güterwege zur Kurzeggalm.

Veranstaltungshighlight Musik auf den Almen beim Bauernherbst im Salzburger Land | © SalzburgerLand Tourismus© SalzburgerLand Tourismus
Donnerstag, 17. September 2020

Bauernherbst Markttag

9.00 - 12.00 Uhr

Ab 9.00 Uhr findet am Marktplatz in Wagrain ein zusätzlicher Markttag in der Bauernherbst Festwoche statt.

Genießt regionale Schmankerl und Handwerk aus der Region in einem gemütlichen Ambiente unter der Marktlinde.

14.00 - 17.00 Uhr

Heufiguren basteln mit Waldtraud Kaml vom "Großwidmoosbauern". Sie zeigt euch einige Tipps für eure Herbstdeko aus Heu.

Dauer ca. 2 h, Kosten € 10,00 pro Person. Anmeldung bis zum Vortag bei Wagrain-Kleinarl Tourismus (T +43 6413 8448 oder info@wagrain-kleinarl.at).

Markttag mit verschiedenen Standln mit regionalen Schmankerl und Kunsthandwerke aus der Region. | © Armin Walcher© Armin Walcher
Bauernherbst- Festwoche 2021

Alle Veranstaltungen im Überblick

Die Bauernherbst-Festwoche von 10. bis 18. September 2021 zählt zu den Höhepunkten in Wagrain-Kleinarl. Mit zahlreichen Konzerten, Wanderungen und Festen klingt der Sommer aus und wird der Bauernherbst, die fünfte Jahreszeit im SalzburgerLand, eingeläutet. Lasst euch mit Leckereien aus der Bauernherbst-Küche verwöhnen. 

Auch Tradition, Brauchtum und altes Handwerk werden zu neuem Leben erweckt. Besondere Highlights stellen die Events im Rahmen des Bauernherbstes dar. Unten findet ihr alle Infos!

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Freitag, 10.09.2021

Start Bauernherbst-Festwoche in Wagrain-Kleinarl 

10.00 Uhr 

Geführter Kulturspaziergang durch Wagrain. Der Treffpunkt ist bei der Marktlinde Wagrain. Es ist keine Anmeldung erforderlich. (Dauer: ca. 1,5 - 2h)

ab 14.00 Uhr

Bauernmarkt beim Musikpavillon in Kleinarl mit Spezialitäten aus regionaler bäuerlicher Küche.

» Selbstgemachtes wie Salben, Brot, Käse, Speck...
» Young-Living Öle, Cremen, Wildkräuter, Rosenblütensirup
» Handgemachte Seifen, Badesalze
» Hirschgeweihe, Taschen
» Holzkunst
» Kunst- & Lederhandwerk
» Töpferware, Keramik

Bäuerinnen kochen Bauernherbst-Spezialitäten in Wagrain-Kleinarl | © eduardo-gellner© eduardo-gellner
Dienstag, 14. September 2021

Heilpflanzen, Diavortrag & Hüttenabend

10.00 Uhr

Führung und Spaziergang durch den Heil- und Gewürzkräutergarten in Wagrain. (Beim Stille Nacht Museum im Pflegerschlössl) Keine Anmeldung erforderlich.

19.00 Uhr

Hüttenabend im Wagrainer Bauernstüberl

20.00 Uhr

Diavortrag "Wagrain-Kleinarl in allen 4 Jahreszeiten" mit Bene Oberhuber im Pflegerschlössl

zwei Bäuerinnen beim singen mit Gitarre | © eduardo-gellner© eduardo-gellner
Mittwoch, 15. September 2021

Musik & Brauchtum

12.00 - 15.00 Uhr

Musik auf den Almen mit dem "Hochgründecker Viergesang" auf der Kurzeggalm. Zünftige Live-Musik, Brettljause und nettes Beisammensein.

Ihr seid auch herzlich zur geführten Wanderung eingeladen. Anmeldung zur Wanderung bei Wagrain-Kleinarl Tourismus. (T +43 6413 8448 oder info@wagrain-kleinarl.at).
Tour 1 (für geübte und schwindelfreie Wanderer): Treffpunkt 09.00 Uhr bei der Talstation der Grafenbergbahn, Auffahrt mit der Gondelbahn. Danach Wanderung über die Kitzstein/Gabel 2.037 m zur Kurzeggalm.
Tour 2: Treffpunkt 10.00 Uhr beim Tourismusbüro in Kleinarl. Ihr wandert über Wander- und Güterwege zur Kurzeggalm.

20.00 Uhr 

Heimat- und Brauchtumsabend mit dem Heimatverein Kleinarl im Hotel-Restaurant Guggenberger.

Veranstaltungshighlight Musik auf den Almen beim Bauernherbst im Salzburger Land | © SalzburgerLand Tourismus© SalzburgerLand Tourismus
Donnerstag, 16. September 2021

Basteln mit Heu

14.00 Uhr 

Heufiguren basteln - Erlernt die Kunst des Bastelns mit Heu mit Waldtraud Kaml vom "Großwidmoosbauern". Waltraud zeigt euch einige Tipps für eure Herbstdeko.

Dauer ca. 2 h, Kosten € 10,00 pro Person. Anmeldung bis zum Vortag bei Wagrain-Kleinarl Tourismus (T +43 6413 8448 oder info@wagrain-kleinarl.at).

mädchen am heu- und kräuterwagen | © eduardo-gellner© eduardo-gellner
Freitag, 17. September 2021

Kürbis & die neuesten Kollektionen

10.00 Uhr

Geführter Kulturspaziergang durch Wagrain. Der Treffpunkt ist bei der Marktlinde Wagrain. Keine Anmeldung erforderlich. 

14.00 Uhr

Kürbisfest am Marktplatz Wagrain mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Ab 15.00 Uhr Auffahrt der Oldtimer Traktoren. Für Unterhaltung sorgen die "Plankenauer Tanzlmusi" und die Volkstanz- & Schuhplattergruppe Wagrain.

19.00 Uhr

Große Sport-, Trachten- und Brautmodenschau mit heimischen Models und den neuesten Kollektionen am Marktplatz Wagrain. Moderation: Greti Emberger.

Samstag, 18. September 2021

Traditioneller Abschluss der Bauernherbst-Festwoche

ab 11.00 Uhr

Almabtrieb und Bauernherbst-Kirchtag mit Vorführung bäuerlicher Handwerkskunst, wie Bengeln, Spinnen und mehr. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem die Wagrainer Bäuerinnen und Bauern mit Fleischkrapfen, Bratwürstel, Bauernkrapfen sowie Kaffee, Kuchen und vielen weiteren Leckereien.

Der Almabtrieb vom Griesbauern startet um ca. 14.00 Uhr. Mit dabei sind auch wieder die Wagrainer Herreiter und die Goasslschnalzer. Die "Strochner Böhmische" unterhält euch musikalisch.

STRAẞENSPERRE!
Bitte beachtet, dass während des Almabtriebes die Straße im Ortszentrum Wagrain im Zeitraum von 13.15 bis 14.45 Uhr für ca. 30 Minuten gesperrt ist.

Traditioneller Almabtrieb in Wagrain-Kleinarl beim Salzburger Bauernherbst | © Wagrain-Kleinarl Tourismus© Wagrain-Kleinarl Tourismus
Video:
Bauernherbst-Wirte

Traditionelle und bodenständige Küche im Bauernherbst

Die Bauernherbst-Wirte in Wagrain-Kleinarl verwöhnen euch mit traditionsreichen Gerichten, zubereitet aus erntefrischen und heimischen Produkten. Knoflkas, Bauerngselchtes, Speck und Würste, Bratln und Krapfen, Kasnockn und Kaspressknödel: Im Bauernherbst steht der Genuss im Vordergrund – deftig und köstlich salzburgerisch!

Die Pongauer Küche gilt als besonders variantenreich und geschmackvoll. Während des Bauernherbstes erwarten euch in den meisten Gastronomiebetrieben zudem eigens kreierte Gerichte und Getränke. Ihr erkennt die Bauernherbst-Wirte ganz einfach am Bauernherbst-Zeichen.

Traditionelle und bodenständige Küche, praktiziert von leidenschaftlichen Köchen und Wirten: Das ist der Bauernherbst im SalzburgerLand. Klingt alles verlockend? Dann bucht doch gleich euren Urlaub zum Bauernherbst in Wagrain-Kleinarl.

Leckere Bauernkrapfen mit Marmelade genießt ihr bei den Bauernherbst-Festen in Wagrain-Kleinarl | © sportalpen-marketing© sportalpen-marketing