Radfahren in den Bergen des SalzburgerLandes | © Coen Weesjes© Coen Weesjes
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Anreise nach Wagrain-Kleinarl

Euer Weg nach Wagrain-Kleinarl im Salzburger Land

Routenplaner:

Mit dem Auto über die Tauernautobahn A10 aus Richtung Salzburg oder Villach. Autobahnausfahrt 66 "Flachau". 10 km Bundesstraße nach Wagrain-Kleinarl.

Mit dem Zug nach Radstadt oder St. Johann im Pongau, von hier mit dem Bus (oder organisiertem Transfer) nach Wagrain-Kleinarl.

Der nächste Flughafen in Salzburg (65 km von Wagrain-Kleinarl) bietet Ihnen hervorragende Flugverbindungen aus und nach ganz Europa. Nach Wagrain-Kleinarl gelangt ihr anschließend mit Shuttle, Taxi oder Mietwagen. Ihr reist mit einer Gruppe oder mit der Familie zu einem Urlaub in Österreich an? Dann bieten euch Taxis günstige Preise für die Fahrt nach Wagrain-Kleinarl. Für Singles, Paare und kleinere Gruppen ist ein Sammeltaxi eine interessante Option.

Individuelle Transferbuchungen:

  • Taxi Wagrain Tel.: +43 (0) 6413 7200
  • Taxi AV Tel.: +43 (0) 6413 71271

Mehr Informationen über Flüge von/nach Salzburg.

Flughafentransfer:

  • Klimafreundlicher und trotzdem sehr bequem kommt ihr mit dem Flughafentranfer zu ins in die Salzburger Sportwelt und weiter nach Wagrain-Kleinarl.  Infos findet ihr hier.
Mietwagen

KEIN EIGENES AUTO DABEI?

Um eine gemütliche Anreise und eine flexible Transportmöglichkeit vor Ort zu haben, mietet doch einen Mietwagen!

  • Abholung und Transport vom Flughafen Salzburg möglich
  • Kostenloser Bahnhofstransfer (St. Johann/Pg oder Schwarzach)
  • Zustellung zum und Abholung vom Hotel möglich (Mietauto)