familiensommer wagrain grafenberg

Ein Sommertag für Familien

am WAGRAINi‘s Grafenberg

Packt die ganze Familie ein: Die Natur- und Bergerlebniswelt „WAGRAINi‘s Grafenberg“ ist DIE Gelegenheit für einen Sommerausflug. Erlebt Natur mit allen Sinnen, viele Abenteuerstationen und einen spannenden Tag, der nicht nur Kinder staunen lässt. 

Für frühe Vögel!

Erlebnis ab der ersten Minute

Nur zehn Gehminuten vom Ortszentrum Wagrain befindet sich dieTalstation der Grafenbergbahn. Im Sommer startet die erste Gondel täglich um 08:45 Uhr. Keine Sekunde zu spät, will man den Tag voll ausnutzen! Denn nach der kurzen Bergfahrt auf 1.700 Meter erwartet euch auf dem „WAGRAINi‘s Grafenberg“ ein besonderer Mix aus Natur und Action, der die ganze Familie anspricht.

Der erste Weg führt von der Bergstation direkt in die Natur- & Bergerlebniswelt. Per Floß (zum Selberziehen) oder Hängebrücke geht es über den See zum Themenweg „Das fleißige Bienchen“. Mehrere Stationen klären dort über die Arbeit der Bienen und ihre Rolle im Ökosystem auf. Spielerische Elemente, der Bienenschaustock und die Bienenhütte machen den Themenpfad für Kinder verständlich und für Erwachsene informativ.

wasserspaß sommerurlaub wagrain grafenberg
Abenteuerstationen

Auf den Spuren des Wassers

Danach eröffnen euch jede Menge überdimensionale Abenteuerstationen ein ganzes Areal an Abenteuer-Möglichkeiten. Bei den Wasserspielen, dem Hachau Wasserspielplatz und der Archimedischen Spiralenehmt ihr am Vormittag etwa das nasse Element unter die Lupe. Sportlich wird‘s im Niedrigseilgarten und auf der Boulder-Wand, ehe knurrende Mägen nach einem deftigen Mittagessen verlangen. 

Und auch dafür ist auf WAGRAINi‘s Grafenberg gesorgt. Die Hachau Alm und die Großunterbergalm sind den Sommer über geöffnet und verköstigen mit selbstgemachten Spezialitäten wie Almkäse, Fleischgerichten aus der eigenen Landwirtschaft und vielem mehr. Beide Hütten sind von der Bergstation in zehn beziehungsweise 20 Minuten erreichbar.

familienurlaub wagrain grafenberg
Zeit zum Entspannen

Relaxen in der Natur- & Bergerlebniswelt

Weitere kurzweilige Abenteuerstationen wie die Hachau-Rutsche, die Hängeseilbrücke, das Steinpendel oder der Schaukelwald füllen das Nachmittagsprogramm. Eine Kinderalm liefert zudem Einblicke in das traditionelle Leben auf der Alm – inklusive Stall!
Neben den ganzen Abenteuern bleibt am See oder beim gemütlichen Spaziergang am Rundweg genug Zeit zum Relaxen und um die Lebensfreude aufzusaugen. 

Wer will, kann den Weg ins Tal auch zu Fuß zurück wandern und bei einer Jause auf der Sonnalm oder den selbstgemachten Krapfen auf der Krapfenalm den Familienausflug kulinarisch ausklingen lassen. Vielleicht sogar mit dem stimmungsvollen Blick auf den Sonnenuntergang... 

Infos zu WAGRAINi's Grafenberg
  • ab 1. Juli täglich geöffnet
  • an der Bergstation der Grafenbergbahn
  • viele überdimensionale Abenteuerstationen
  • 4 Hütten & Gastwirte
  • kinderwagentauglicher Transport & Wege
  • Wickeltisch in der Talstation