Skifahren und Genuss - perfekt verbunden durch das Event in Wagrain-Kleinarl  | © PinkInk© PinkInk
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

2 Köche und 1 Herd-Projekt

Ski & Genuss: Roland Trettl und Rudi Pichler

Und weiter geht es mit unserem Blick hinter die Kulissen von Ski & Genuss. Starkoch Roland Trettl und Rudi Pichler haben wir euch schon vorgestellt. Heute fragen wir uns, ob sich die beiden Köche kennen und wie sie zusammenarbeiten.

Alle Infos zu Ski & Genuss findet ihr hier und vergesst nicht eure Tickets zu sichern.

Roland Trettl und Rudi Pichler. Die beiden Köche von Ski & Genuss kennen sich schon. Wahrscheinlich sind die Treffen Rudi Pichler besser in Erinnerung.

Ski & Genuss mit Roland Trettl & Rudi Pichler
  • 19. Dezember 2019: Ski & Genuss in 4 Akten im Sporthotel Wagrain
  • 20. Dezember 2019: Ski & Genuss am Berg auf der Kogelalm
  • Den ganzen Winter: Das von Roland Trettl kreierte Gericht im Snow Space Salzburg und am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl genießen

 

Leinenkochjacke und gedrechselte Kochknöpfe

Rudi Pichler kocht in der 2-Haubenküche des Hecht R120 des Hotels Seehof in Goldegg. Schon immer legt Rudi Wert auf regionale, vielleicht auch ein wenig außergewöhnliche Sachen. Seine beige Kochjacke aus Leinen mit den gedrechselten Kochknöpfen fällt unter den weißen oder schwarzen Kochjacken der anderen Köche auf jeden Fall auf. Und da kommt Roland Trettl und sagt im Vorbeigehen: „Coole Kochjacke und geile Knöpfe“. Und schwups ist Roland Trettl schon wieder weg. Das erste Treffen zwischen den Köchen ist kurz, aber Rudi Pichler erinnert sich gerne daran.

Das zweite Mal treffen sich die beiden Köche am Mönchsberg in Salzburg. Roland Trettl hat ein Konzept für das Restaurant M32 entwickelt. Rudi verwirklicht zwar gemeinsam mit Schellhorn das Vorhaben, arbeitet aber nicht direkt mit Roland. Daher freut er sich umso mehr nun bei Ski & Genuss mit ihm hinterm Herd zu stehen.

Koch Rudi Pichler mit Sauerteig Brotlaibern  | © Lehrling der Zeit © Lehrling der Zeit
Drittes Treffen bei Ski & Genuss

Rudi’s Traum vom gemeinsamen Kochen wird Ski & Genuss am 19. und 20. Dezember 2019 wahr. Die beiden Köche kochen gemeinsam bei „Ski & Genuss in 4 Akten“ im Sporthotel Wagrain am 19. Dezember. Dabei kreiert Rudi 3 Gänge und begleitet euch mit seinem Pongauer Charme durch den Abend. Roland Trettl zaubert das Hauptgericht und auch auf seine (Unterhaltungs-)Künste könnt ihr gespannt sein. Aber das wisst ihr sicher schon aus seinen Fernsehsendungen „First Dates“, „Kitchen Impossible“ oder „Grill den Profi/Henssler“.

Am nächsten Morgen übersiedeln Roland Trettl und Rudi Pichler auf die Kogelalm. Dort genießt ihr das exklusiv für Ski & Genuss kreierte Gericht. Das steht nach dem Eventtag den ganzen Winter auf den Speisekarten von ausgewählten Skihütten im Snow Space Salzburg und am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl.

Pongauer Humor trifft auf deutschen Charme. Rudi trifft auf Roland. Seid ihr schon gespannt, welche Show die beiden mit den regionalen Produkten von Bio aus dem Tal auf die Beine stellen? Wir sind es :) Im nächsten Artikel bekommt ihr einen Vorgeschmack auf die eigentlichen Stars der Veranstaltung – die Lebensmittel von Bio aus dem Tal.

 

Aktuelles aus unserem Magazin

Paragleiter, Red Bull Athlet Paul Guschlbauer, fliegt mit seinem Gleitschirm über dem Tal. | © Tobias Margreiter
Aerothlon

Das Sportevent im Sommer

Kuhbidu Erlebnisweg auf Wagrainis Grafenberg | © Snow Space Salzburg
Jupidu Kuhbidu

Familienerlebnisweg auf Wagrainis Grafenberg

Memory aus Wagrain-Kleinarl | © Wagrain-Kleinarl Tourismus
Spiele aus Wagrain-Kleinarl

Spaß im Corona-Alltag

Der Bach plätschert durch Wagrain-Kleinarl | © Wagrain-Kleinarl Tourismus
Zeit für die wichtigen Dinge...

Kleine Sachen werden wieder ganz groß