Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Das war der Riders Cup 2017

Heiße Duelle im dichten Schneetreiben

154 Herren und 19 Damen aus 21 Nationen kämpften beim Riders Cup Saisonauftakt am 16. Dezember beim Egglift in Wagrain um den Sieg. Der starke Schneefall sorgte für ein winterliches Setting rund um den Eiskanal und bescherte den fleißigen Streckenposten einen arbeitsintensiven Abend.  

Die rund 3.000 Zuschauer ließen sich vom starken Schneetreiben nicht abhalten und wurden beim Finale in den abwechslungsreichen Vierer-Heats mit spektakulären Kopf-an-Kopf-Duellen belohnt.

Organisator und Local Hero Marco Dallago zeigte sich mit dem Event zufrieden. „Der Riders Cup in Wagrain war wieder eine Spitzensache. Der Mix aus starkem Schneefall, Action und Lichteffekten machte das Rennen für die Zuseher besonders spannend anzusehen. Auch von den nordamerikanischen Stars der Szene hörte ich durchwegs positive Dinge.“

Freud und Leid

für die Lokalmatadoren

Während sich die zahlreichen Fans bei den Damen über die erfolgreiche Titelverteidigung von Veronika Windisch freuen konnten, lief es für die Dallago-Brothers nicht nach Wunsch. Hatten Luca und Marco (2016) in den bisherigen drei Heimrennen am Eiskanal in Wagrain-Kleinarl noch stets den Titel heimgeholt, konnten die beiden diesmal nicht an die Leistungen der vergangenen Jahre anschließen.

Marco schaffte, obwohl von einer Ellbogen-Blessur gehandicapt, immerhin den Einzug in das Halbfinale und wurde Achter. Sein jüngerer Bruder Luca musste dagegen bereits vor dem Event aufgrund einer Erkrankung w.o. geben. Den Sieg beim stark besetzten Saisonauftakt der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft holte sich mit Cameron Naasz aus den USA niemand geringerer als der amtierende Weltmeister der Sportart.

Alle Video-Highlights zum Saisonauftakt in Wagrain-Kleinarl seht ihr hier.

Weiter geht's für die Ice Cracks am 12./13. Jänner in Crans Montana, bevor eine Woche später in St. Paul (USA) der erste Saisonbewerb der Crashed Ice-Serie in Szene geht.

Aktuelles aus unserem Magazin

Tipps & Tricks vom Kletterguide

Einen Klettertag in der kletter-welt Kleinarl zum Erfolg machen

© TVB Wagrain-Kleinarl
Interview mit Annemarie Moser-Pröll

Skilegende & Lokalheldin Annemarie Moser-Pröll im Gespräch

Baumlehrpfad

Kraft der Bäume Lehrpfad

Stoneman Taurista

Österreichs feinste Mountainbike-Challenge führt durch Wagrain-Kleinarl