edelbrände wagrain-kleinarl
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Kulinarik aus dem Tal

Salzburger Spezialitäten aus Wagrain-Kleinarl

Von Bio Eiern von glücklichen Legehennen über köstliche Edelbrände bis zu feinsten Milchprodukten: Die regionalen Erzeugnisse und Spezialitäten aus Wagrain-Kleinarl sind nicht nur kulinarische Highlights der Region, sondern vielmehr ein Stück bäuerliches Kulturgut "Made in Salzburg". 

Edelbrände Mit Herz

100 % natürlicher Geschmack

Die Leidenschaft am Destillieren, die über mehrere Generationen vermittelte Erfahrung und die reinsten Inhaltsstoffe: Das sind die Zutaten, mit denen Christian Unterberger seine hochwertigen Edelbrände herstellt.
"Unter dem Motto 'Speziell für Genießer – a guads Stamperl aus  Wagrain' erzeugen wir in der Edelbrennnerei Unterberger 'Handlegg' seit Jahrzehnten Edelbrände aus 100 % natürlichen Zutaten", erklärt Christian. Diese Philosophie wird auch regelmäßig belohnt. Vor allem der Marillenbrand wird immer wieder mit landesweiten Preisen und Gütesiegeln ausgezeichnet. 

Für Freunde des Hochprozentigen ein besonderes Urlaubsmitbringsel: der für Wagrain-Kleinarl typische Vogelbeerenbrand sowie der süßliche Heuschnaps mit Kräutern. Insgesamt umfasst die Produktion der Edelbrennerei Unterberger 14 Sorten. Der Verkauf erfolgt ab Hof direkt auf der Landwirtschaft in Wagrain.   

"Der Marillenbrand wurde 2016 vom Salzburger Landesverband für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege zum Landessieger gekürt."

Tipp:
Kontakt

Edelbrennerei Unterberger "Handlegg"
Grafenbergweg 49
5602 Wagrain
+43 664 8654063 
cunterberger@gmx.net

Hochwertige Bio Freilandeier

aus dem Wagrainer Hühnerdorf


Ein 300 m² großer Wintergarten, 10 m² Wiesenfläche pro Huhn und ein großräumiger, artgerechter Stall: Die Bio Freilandhennen im Wagrainer Hühnerdorf im Weberlandl sind die biologische Antithese zu eingepferchten Legehennen. Sie können sich frei bewegen, sind glücklich und zufrieden – und genau das schmeckt man auch. 1.600 Bio Freilandeier legen die Hühner täglich. Jedes einzelne davon ist nicht nur frei von Antibiotika- und Pestizidrückständen, sondern dank der vielen Vitamine und Spurenelemente vielmehr eines der nährstoffreichsten Lebensmittel. 

Mit dem Kauf der Bio Eier vom Hühnerdorf unterstützen Urlauber nicht nur die artgerechte Haltung von glücklichen Hennen, sie nehmen sich gleichzeitig ein echtes Stück Salzburger Regionalität mit nach Hause. 
 

huehnerdorf wagrain lebensfreude hoch 2
Tipp:
Kontakt

Wagrainer Hühnerdorf
Weberlandl 15
5602 Wagrain
+43 664 5330489
office@biofreilandei.at
www.biofreilandei.at

Bio aus dem Tal

Die regionale Bio Molkerei in Kleinarl

Rupert Viehauser, Christoph Gwehenberger und Markus Schaidreiter sind Bio Bauern aus Überzeugung und haben ein gemeinsames Ziel: Sie wollen als regionaler Nahversorger die Bio Landwirtschaft tief im Bewusstsein der Wagrainer und Kleinarler verankern. Aus diesem Grund eröffnet das Trio im Winter 2018 ihre neue Käserei an der Ortseinfahrt Kleinarl. Unter dem Credo „Das Beste aus dem Tal – für das Tal“ versorgen die drei Bauern künftig die Hotelerie mit Käse, Joghurt, Butter und Milch aus biologischer Erzeugung. 

"Unser Ziel ist es, dass der Bauernladen in Kleinarl sowohl für die Einheimischen, als auch für die Gäste die erste Anlaufstelle für den täglichen Bedarf am Frühstückstisch wird", erzählt Rupert.
Die neue Molkerei wird in punkto Optik eine Besonderheit aufweisen: Durch eine Glasfront im Bauernladen können die Gäste und Kunden den Käsern bei der täglichen Arbeit über die Schulter sehen. Neben den Milchprodukten werden im Bauernladen ab Weihnachten 2018 viele weitere Salzburger Spezialitäten von Bauern aus Wagrain-Kleinarl erhältlich sein.

bauernhofmuseum edelweiss alm wagrain
aus unserem Magazin
Erlebnis für alle Sinne

Bauernhofmuseum Weberlandl

Artikel lesen