© sportalpen-marketing© sportalpen-marketing
Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Traditionelles Handwerk 

AUS WAGRAIN-KLEINARL

Die traditionelle Kunst der Handarbeit ist in der Geschichte von Wagrain-Kleinarl tief verankert. Dank einiger leidenschaftlicher Handwerker lebt diese Tradition auch im 21. Jahrhundert weiter: Die Highlights sind dabei handgemachte Lederartikel, reinste Naturprodukte aus der Kraft der Bäume und kreative Motorsägenschnitzereien.

lederbekleidung nach Maß

Bodenständig – trachtig – individuell

Jede Menge Geduld und Fingerspitzengefühl, ein hohes Maß an Konzentration und ein gutes Auge: diese Fähigkeiten sind bei der Herstellung von Lederhosen, Mänteln und Taschen notwendig. Bernadette Fritzenwallner beherrscht ihr Handwerk perfekt. Ausgebildet in der ältesten Säcklerei Salzburgs, fertigt die gebürtige Kleinarlerin hochwertige Accessoires und Hirschlederbekleidung auf Maß. „Egal ob Lederhosen, Röcke, Jacken, Rucksäcke oder Taschen – alle Produkte sind aus wertvollem, biologisch gegerbten Hirschleder. Für die entsprechende Geschmeidigkeit meiner Produkte verwendt mein Gerber hochwertiges Fischfett“, erklärt Bernadette. 

Viele Trachtenliebhaber aus ganz Österreich schätzen die ursprüngliche und persönliche Handwerkskunst der Kleinarlerin. „Die individuellen Stickereien machen meine Bekleidungsstücke und Accessoires zu echten Unikaten“, erzählt die Säcklermeisterin.

Da der Schnitt jeweils individuell angepasst und die persönlichen Stickereien mit größter Liebe zum Detail vollzogen werden, ist bei Trachtenfans Geduld gefragt: aufgrund der vielen Aufträge beträgt die Wartezeit für eine Lederhose meist mehr als ein Jahr.

Tipp:
Kontakt

Bernadette Fritzenwallner
Säcklermeisterin

Viehhofstrasse 20
5603 Kleinarl
Tel.: +43 664 3823823
Mail: office@pongauer-lederhandwerk.at
www.pongauer-lederhandwerk.at 

Kraft der Bäume

Naturprodukte und Baumlehrpfad 

Christine Höller weiß als ausgebildete Kräuterpädagogin bestens über die Heilkraft der heimischen Bäume Bescheid. Unter dem Motto „Lass feines Essen deine Medizin sein“ produziert die Kleinarler Wald- und Baumgeistexpertin hochwertige Produkte aus Laub- und Nadelbäumen. Die Palette reicht dabei von speziellen Essigen und Ölen über besondere Knospensalze bis zu Honig und Zucker aus Fichtenwipfeln. Christine’s Highlight ist aber ein hochprozentiges: Der „Alpenamaretto“ aus den Blättern der Eberesche ist – wie die meisten Produkte der Expertin – nicht nur Genuss-, sondern vielmehr Heilmittel. 

Ab Sommer 2018 will Christine ihr Wissen über die heimischen Bäume interessierten Gästen in Wagrain-Kleinarl weitergeben. Bei geführten Touren entlang des von ihr konzipierten und umgesetzten Baumlehrpfades „Kraft der Bäume“ erfahren Gäste an verschiedenen Stationen wertvolles über 25 heimische Laub- und Nadelbäume. Der 3,5 Kilometer lange Wanderweg stellt künftig besonders im Familienurlaub ein Wanderhighlight mit Mehrwert dar.

"Der neue Lehrpfad 'Kraft der Bäume' in Kleinarl wird pünktlich zur Sommersaison 2018 eröffnet."

KREATIVE UNIKATE AUS HOLZ

Wagrainer (Motorsägen-)Schnitzerei

Georg Wallner ist Schnitzer aus Leidenschaft. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schnitzermeistern fertigt der Wagrainer seiner Kunstwerke allerdings nicht mit einem Messer oder einem Schnitzeisen, sondern mit der Motorsäge an. Sämtliche Erzeugnisse, darunter kreativ verzierte Einrichtungsgegenstände, Skulpturen und Schilder, sind hochwertige Unikate aus Zirbenholz und vor allem als Geschenk zu besonderen Anlässen sehr beliebt. Der Kleinunternehmer stellt seine Schildkröten, Eulen und Minions mittlerweile regelmäßig auf Festen und Märkten vor – und das weit über das Salzburger Land hinaus.

Ebenfalls ein Spezialist in Sachen Holzprodukte und Holzschnitzereien ist Martin Seer. Seit 1984 betreibt er in Wagrain einen Laden für Holzschnitzereien in verschiedenen Ausführungen (sakral, bäuerlich, barock, modern etc.). 2010 erweiterte Martin seine Produktion: in seinem zweiten Geschäft mit dem Schwerpunkt Steine bietet er eine Vielzahl von einzigartigen Mineralien, Schmuck, Edel- und Heilsteinen an. 

Mario Pitschneider aus Kleinarl produziert originelle Krampusmasken, um das Weiterbestehen des überlieferten Brauchtums zu sichern.

Kontakt:
Mario Pitscheider
Wiesenweg 26, 5603 Kleinarl
+43 664 1421639

Alpaka-Wolle und Wollprodukte

Alpaka-Alm Kitzsteingut


22 natürliche Farbtöne und 60 Farbschattierungen: Das ursprünglich aus Peru stammende Alpaka gilt als das Wolltier mit dem breitesten Farbspektrum. Die Wollfaser besticht durch Weichheit, Feinheit und Glanz. Da die Faser innen hohl ist, besitzt sie einmalige Thermo-Eigenschaften – und genau das macht die Produkte von Bernhard Maurer so beliebt. Er erzeugt hochwertige Bettdecken, Schuheinlagen und Socken aus der besonderen Wolle.

Tipp:
Kids aufgepasst: auf der Alpaka-Alm Kitzsteingut in Wagrain erwartet euch außerdem eine unvergessliche Wanderung mit den Alpakas.
 

Feinste Naturprodukte aus den Salzburger Wäldern, individuelle Trachtenkleidung aus Hirschleder und kreative Unikate aus Zirbenholz –
die Produkte der Handwerkskünstler in Wagrain-Kleinarl sind vielfältig wie die Urlaubsregion selbst!