E-Biken in Wagrain-Kleinarl

Radeln mit Rückenwind

Egal ob als Alternative zum Zweitauto, gemütliches Fortbewegungsmittel oder persönlichen Fitnesstrainer: E-Bikes werden in Österreich immer beliebter. Pro Jahr werden rund 75.000 Räder verkauft. Auch im Alltag werden E-Bikes immer beliebter: Da mehr als die Hälfte aller täglichen Autofahrten kürzer als zehn Kilometer sind, greifen immer mehr Menschen auf diesen für Autos ohnehin schädlichen Kurzstrecken lieber auf das E-Bike zurück.  

Im E-Bike Urlaub im Ferienparadies Wagrain-Kleinarl erwartet Sie ein breites Angebot an traumhaften E-Bike-Routen, auf denen Sie entspannt die Region erkunden können.

Vorteile von E-Bikes im Urlaub
  • kompensiert unterschiedliche Konditionslevel
  • ideal für Familien mit Kleinkindern (Radanhänger)
  • wirkt motivierend & vermittelt Spaß an der Bewegung
  • perfekt zur Kombination von Sportarten
Die Allrounder

unter den Sportgeräten

Für einen Radausflug mit elektrischer Unterstützung im Urlaub gibt es zahlreiche Argumente: Zum einen sind E-Bikes ideal geeignet für Gruppen und Paare mit unterschiedlichem Konditionslevel. Die zusätzlichen PS kompensieren je nach Bedarf ungleiche körperliche Voraussetzungen und ermöglichen somit Ausflüge zu höher gelegenen Tourenzielen. 

Zum anderen profitieren auch Familien von E-Bikes: bei der Benützung von Radanhängern für Kleinkinder ist die Unterstützung besonders hilfreich (nur für Pedelecs mit maximaler Tretunterstützung von 25 km/h erlaubt).

Sportlicher Naturgenuss

mit geringer körperlicher Belastung

Mit E-Bikes legt ihr zudem ohne große Anstrengung in kürzerer Zeit längere Strecken zurück, wodurch ihr zusätzliche Eindrücke von der malerischen Landschaft rund um Wagrain-Kleinarl gewinnt. Dabei steht nicht die Leistung, sondern vielmehr der Spaß an der Bewegung in der frischen Luft im Vordergrund. Demnach ist beim E-Biken auch kein Hochleistungs-Outfit notwendig, herkömmliche Freizeitkleidung reicht völlig aus. 

Ein weiterer Vorteil von E-Bikes im Urlaub: weniger sportliche und ältere Menschen bekommen eher Lust, sich auf das Rad zu setzen, da durch die geringe Belastung auch die Hemmschwelle geringer ist. Außerdem erleichtern E-Bikes den Einstieg in die Rehabilitation nach Verletzungen. 

"Ausleihen und losradeln: Mit der Salzburger Sportwelt Card erhaltet ihr Ermäßigungen auf alle E-Bikes aus dem Verleih."

Bike & Hike

Multisporterlebnisse in Wagrain-Kleinarl

Interessant für alle Multisportler: E-Bikes sind prädestiniert für die Kombination von Sportarten. Beim „Bike & Hike“ wird nach einer Kräfte sparenden Radtour zum Ausgangspunkt der Wanderung mit beinahe vollen Akkus der finale Anstieg in Angriff genommen. Laufsportfreunde begeben sich mit E-Bikes zu den besten Trails der Umgebung, wo sie bei anregenden Läufen die Naturkulisse rund um Wagrain-Kleinarl genießen.

Die E-Bike-Routen in der Ferienregion Wagrain-Kleinarl sind so ausgelegt, dass sie ohne einen Stopp bei einer Akkuladestation durch gefahren werden können. Beliebte Touren sind jene von Wagrain zum Jägersee, von Kleinarl zum Bauernhofmuseum und zum Wildpark Untertauern.

Mehr Touren-Vorschläge für einen erlebnisreichen E-Bike-Urlaub in Wagrain-Kleinarl findet ihr hier.

wanderrouten urlaub wagrain
Tipp:
Hike & Bike: Tappenkarsee

Die ideale Kombination im Urlaub: Nach einer gemütliche Radtour zum Jägersee startet ihr umgeben von traumhafter Landschaft in Richtung Tappenkarsee, dem größten Gebirgssee der Ostalpen. 

In der bike-welt können Gäste nach telefonischer Vereinbarung voraussichtlich bis einschließlich 11. November 2017 hochwertige E-Bikes ausleihen. Gerne werden die Bikes auch zur Unterkunft geliefert.