Wanderrouten

Wandern und Bergsteigen in Wagrain-Kleinarl

Von gemütlichen Halbtageswanderungen bis zu fordernden Tagesexpeditionen: Die zahlreichen Wanderrouten in Wagrain-Kleinarl führen euch zu Berggipfeln, Bergseen und anderen Wanderzielen der Region.

Die Wegbeschreibungen sind nach Wegnummern geordnet und die Alpenvereinswege besitzen jeweils dreistellige Nummern (Beispiel: 714 Grießenkareck – Kleinarl). Wir helfen gerne bei der Tourenplanung, außerdem erhaltet ihr bei uns im Tourismusbüro ausführliche Wanderkarten und interessante Wandervorschläge.

Zusätzlich veranstalten wir im Sommer geführte Wanderungen und Ausflüge für Erwachsene, sowie ein umfangreiches Kinderprogramm.

Ob jung oder alt, Genusswanderer oder trainierter Alpinist: Entdeckt die vielfältigen Wanderrouten in Wagrain-Kleinarl.

Neue Perspektiven

“Blickpunkte” mit 80 Fernrohren aus Holz

Auf den Wanderungen in der Salzburger Sportwelt kommt ihr immer wieder an Holzfernrohren vorbei. 80 Fernrohre in der gesamten Region ermöglichen euch bei eurem Wandererlebnis ganz neue, beeindruckende Perspektiven auf die umliegenden Berggipfel und Täler.

Bei jedem Fernrohr findet ihr eine kurze Beschreibung, welche euch die Bedienung erleichtert und erklärt, um welchen Blick (“Blickpunkt”) es sich an dieser Station handelt.

Tipp:
Wanderpass

Auf vielen Almen, Hütten und Gipfeln in Wagrain-Kleinarl können sich fleißige Wanderer Stempel für ihren Wanderpass abholen. Bei einem Besuch im Tourismusbüro Wagrain-Kleinarl werden die gesammelten Stempel gegen eine Wandernadel eingelöst.

Euren kostenlosen Wanderpass erhaltet ihr in allen Infobüros in Wagrain-Kleinarl.