Baumlehrpfad: Kraft der Bäume

in Wagrain-Kleinarl

Von der Wurzel bis zur Spitze ist der Baum von Nutzen für uns. Jeden Teil der Bäume können wir für verschiedenste Zwecke verwenden: sie schenken uns Energie, sie heilen, sie beruhigen, sie ernähren uns, und sie liefern uns Holz für verschiedenste Vorhaben. Wer mehr von den Heilkräften wissen und Köstlichkeiten vom Baum kennenlernen möchte, ist mit einer Führung dienstags bei Christina Höller gut beraten. Nähere Informationen dazu findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Der familienfreundliche „Kraft der Bäume“- Lehrpfad ist für jeden frei zugänglich. Der Baumlehrpfad enthält detaillierte Informationen über Eschen, Kiefern, Birken, Eichen, Buchen, Linden, Tannen, Fichten und viele weitere Baumarten, die in Wagrain-Kleinarl und im SalzburgerLand heimisch sind. 

Gemeinsam mit den WohlfühlWegen und den „Grünen Pfaden im Tal“ bieten die Baumlehrpfade eine umfangreiche Möglichkeit die Natur in Wagrain-Kleinarl besser kennenzulernen.

Übersichtskarte

Die Stationen sind im Folder beschrieben (erhältlich bei Wagrain-Kleinarl Tourismus und direkt am Eingang)