Unterkünfte
finden & buchen
  Detailsuche

Stille Nacht

Weihnachtszeit in Wagrain-Kleinarl

In der Adventszeit umgibt das Ferienparadies Wagrain-Kleinarl ein ganz spezieller Zauber. Das Adventprogramm “Stille Nacht” versetzt euch und eure Liebsten mit der idealen Mischung aus Winterromantik und Ursprünglichkeit in vorweihnachtliche Stimmung. Die “Stille Nacht”-Veranstaltungen stehen im Zeichen der Erinnerung an Joseph Mohr, den heimischen Dichter des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt.

Erlebt den Winterurlaub in Wagrain-Kleinarl in weihnachtlicher Pracht und spürt das friedvolle Ambiente auf den traditionellen Weihnachtsmärkten.

Winterurlaub im Advent

Besinnlichkeit und Wintersport in Wagrain-Kleinarl

Bei einem Winterurlaub im Advent genießt ihr in Wagrain-Kleinarl die Vorteile der Vorsaison: Ihr zieht eure Schwünge auf den nicht überfüllten Pisten von Österreichs größtem Skivergnügen und schont dank der attraktiven Adventpauschalen das Budget.

 

Wir träumen von gemütliche Spaziergängen durch die idyllischen Winterlandschaften und gemeinsamen Adventgottesdiensten. Habt ihr eure Weihnachtspost schon verschickt? Das Stille Nacht Programm bietet euch auch im Jahr 2020 wieder tolle Unterhaltung in Wagrain-Kleinarl! Worauf wartet ihr noch?

Tipp:
Advent in Wagrain-Kleinarl 2020
Programm Highlights

Stimmungsvoll durch den Advent

Feiertagsgottesdienst zu Ehren Joseph Mohr

Dieses Jahr findet das Joseph Mohr Gedächtnis Singen im Rahmen eines Feiertagsgottesdienst statt. Musikalisch begleitet wird die Messe von der Familienmusik Eder-Hutter, Hildegard Stofferin an der Orgel, Weisenbläser Wagrain und Elisabeth Eder mit Gesang. Das heurige 60-jährige Jubiläum wird nächstes Jahr nachgefeiert!

Christkindlpostamt im Waggerl Haus

Nicht nur Philatelisten nützen die Chance, ihre Weihnachtspost mit der „Stille Nacht Wagrain-Kleinarl“ Sonderbriefmarke zu versenden. Wenn das Waggerl Haus an diesem Tag zum Sonderpostamt wird, kehrt ganz Wagrain ein.

Joseph Mohr

Vikar von Wagrain und Autor von “Stille Nacht”

Wohl kaum ein Weihnachtslied ist im Bewusstsein der Menschen so stark verwurzelt wie “Stille Nacht, heilige Nacht”. Joseph Mohr, 1792 in Salzburg geboren, schrieb dieses Gedicht 1816 und ließ es von Franz Xaver Gruber zu einem stimmungsvollen Weihnachtslied vertonen. Seither ist es Teil jeder Weihnachtszeremonie.

1837 kam Joseph Mohr nach Wagrain. Er kümmerte sich als Pfarrvikar der Gemeinde fortan um die Notleidenden in der Region Wagrain-Kleinarl und ließ eine Volksschule erbauen. 1848 starb Mohr in Wagrain, wo er auch begraben liegt.

"Joseph Mohr, Autor des bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt, war in Wagrain als Pfarrvikar und Fürsorger aktiv."

Andenken

Zu Ehren von Joseph Mohr in Wagrain

  • “Stille Nacht” - Volksschüler singen Weihnachtslieder
  • “Stille Nacht”-Adventsingen
  • Traditionelles Joseph Mohr Gedächtnissingen
Magischer Anblick

Der Wagrainer Wunschbaum

Beim Pflegerschlössl in Wagrain könnt ihr zur Weihnachtszeit eure Wünsche an die Welt, das Christkind oder eure Mitmenschen deponieren.

Durch die bunten Wunschkugeln werden die einzelnen Wünsche zu einem großen Ganzen vereinigt: Die Gemeinsamkeit des Wünschens.

Der traditionelle “Stille Nacht”-Adventmarkt in Wagrain versetzt euch während der ruhigen Zeit des Jahres mit liebevoll Gebasteltem, selbstgemachten Köstlichkeiten, kulinarischen Kostproben und duftenden Warmhaltern in besinnliche Adventstimmung.

wunschlinde wagrain kleinarl weihnachten | © Leon Grimaldi© Leon Grimaldi
Unterkünfte

für Ihren Adventurlaub in Wagrain-Kleinarl