Gebirgsseen in Wagrain-Kleinarl

Sommerurlaub im Salzburger Land

Das Besondere in Wagrain-Kleinarl sind die Gebirgsseen. Vom smaragdgrünen, kristallklaren Jägersee über den romantischen, eisigen Blauen See zu Füssen der Ennskraxn bis hin zum sagenumwobenen, blauschwarzen Tappenkarsee. Daneben finden sich mit dem Daarmoossee und Rupertisee noch zwei weitere Wanderziele für alle Freunde des Berg-See-Panoramas.

Der Jägersee in Kleinarl
Der Jägersee in Kleinarl, Salzburger Land

Der Jägersee ist sehr leicht mit dem Bus oder Auto zu erreichen. Hier bietet sich eine Umrundung des Sees an, vorbei an einem rauschenden Gebirgsbach auf einem gut begehbaren Wanderweg in Richtung Talschluss. Auch mit dem Kinderwagen führt der Weg an Wiesen und kurzen Waldstücken vorbei. Einkehrmöglichkeiten für das kulinarische Wohl finden sich ebenso im Wandergebiet, Sie können hierbei Spezialitäten aus dem Jägersee oder Wild probieren.

Der Tappenkarsee
Luftaufnahme vom Tappenkarsee

Die Wanderung zum Tappenkarsee führt entlang des Jägersees zum Parkplatz Schwabalm, dorthin gelangen Sie entweder zu Fuß oder per Auto über die mautpflichtige Straße. Zahlreiche Kurven und Kehren führen Sie durch bezaubernde Landschaftsformationen. Am Plateau lohnt der majestätische Ausblick auf den Tappenkarsee, dieser gilt als einer der größten Gebirgsseen der Ostalpen und wird umgeben von steilen Felswänden. Die Almen & Hütten laden zur Einkehr, die einzigartige Atmosphäre darf in vollen Zügen genossen werden.

 

Am Felsfuß der Ennskraxn - der Blaue See
Der Blaue See in Kleinarl unterhalb der Ennskraxn

Knapp unterhalb des Kleinarler Hausbergs - der Ennskraxn - liegt der kleinste der Bergseen in Wagrain-Kleinarl. Unterhalb des Gipfels ragen am Ufer des Blauen Sees die Felswände steil empor. Das Wasser, welches meist in tiefblauen Farbtönen schimmert, verleiht dem See seinen Namen. Es ist nicht unbedingt die Größe, die den Reiz dieses Bergsees ausmacht, sondern seine besondere Lage und landschaftliche Einzigartigkeit. Auf jeden Fall führt eine der schönsten Wanderungen Wagrain-Kleinarls dort hinauf.

Daarmoossee
Der Daarmoossee in Wagrain

Der Daarmoossee befindet sich im Ortsteil Weberlandl bzw. nahe der Mittelstation der "Roten 8er" in Wagrain und gilt als herrliches Wanderziel für Jung und Alt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das Bauernhofmuseum und die Edelweiß-Alm.

Rupertisee
Rupertisee in Wagrain an der Flying Mozart

Ein weiteres Ausflugsziel bildet der Rupertisee, der knapp unter der Bergstation der Flying Mozart Gondelbahn zu finden ist. Dort gibt es die Möglichkeit die Füße in den See zu tauchen und das Bergpanorama der Radstädter und Hohen Tauern zu genießen.

Grafenbergsee
Grafenbergsee am Grafenberg in Wagrain

Der Grafenbergsee überzeugt mit WAGRAINi's Natur und Erlebniswelt, ein Abenteuerareal für Kinder. Auf den kinderwagengerechten Wegen besteht die Möglichkeit einer Rundwanderung, aber auch mit Spiel und Spaß am Wasser ist Kurzweiligkeit geboten.

  Drucken Seite drucken
Lage
Lage

Reisen nach Wagrain-Kleinarl

Mit dem Auto 1 Stunde von Salzburg und 2,5 Stunden von Graz entfernt, ist Wagrain-Kleinarl einfach erreichbar! mehr ...

Wetter

Do

Donnerstag 6°C

6°C

Fr

Freitag 10°C

10°C

Sa

Samstag 4°C

4°C

Livecams
Grafenberg 1.720 m Pingo-Wiese 1.014 m Talstation Champion Shuttle Absolut Park Chill House & Jib Park On Top am Shuttleberg Sun House & Superpipe
Suchen und Buchen
Kalender
Auswahl
Auswahl
Jetzt suchen